Heimat- und Verkehrsverein Neerdar

Die Gründung des Vereins erfolgte im März 1978. Heimat- und Brauchtumspflege, Natur- und Landschaftsschutz,  Förderung des Tourismus sowie die Dorfverschönerung sind die erklärten Ziele des Vereins.


Im Laufe der Jahre wurden viele innerörtliche Maßnahmen umgesetzt, die das Ortsbild positiv verändert haben.  

Ein Blickfang ist der am Dorfgemeinschaftshaus angebrachte symbolträchtige Baum. Dieser Baum wurde vom früheren Vorsitzenden Jochen Schmidt sen. mit vielen Figurenornamenten versehen, die Szenen aus dem dörflichen Leben vergangener Jahre darstellen.


Schwalbenhaus auf dem Dorfplatz